ADT_004622

La Voie Verte, du Morvan aux vignobles

Radtourismus Um Autun
73.1 km
Radtourismus
Leicht
  • Dies ist eine sehr angenehme, etwas versteckte Route auf dem Voie Verte, um den Norden des Departements Saône-et-Loire mit dem Fahrrad zu entdecken. Sie beginnt in der schönen römischen Stadt Autun, die sich an die Ausläufer des Morvan schmiegt, und endet im Herzen des Weinbaugebiets Maranges und führt weiter nach Santenay. Die Strecke ist etwa 45 km lang, wobei sich die Landschaften zwischen dem Arroux-Tal und dem Drée-Tal abwechseln. Auf dem zweiten Teil der Strecke infiltriert die Route...
    Dies ist eine sehr angenehme, etwas versteckte Route auf dem Voie Verte, um den Norden des Departements Saône-et-Loire mit dem Fahrrad zu entdecken. Sie beginnt in der schönen römischen Stadt Autun, die sich an die Ausläufer des Morvan schmiegt, und endet im Herzen des Weinbaugebiets Maranges und führt weiter nach Santenay. Die Strecke ist etwa 45 km lang, wobei sich die Landschaften zwischen dem Arroux-Tal und dem Drée-Tal abwechseln. Auf dem zweiten Teil der Strecke infiltriert die Route heimlich die Côte-d'Or, bevor sie in das Herz der Weinberge von Maranges und anschließend in die Weinberge der Côte chalonnaise führt. Die beruhigende Ruhe der Landschaft lässt sich bei jedem Pedaltritt genießen.
714 Meter Höhenunterschied
  • Maximale Höhe : 529 m
  • Minimale Höhe : 207 m
  • Totaler positiver Höhenmeter : 714 m
  • Totaler negativer Höhenmeter : -523 m
  • Maximaler positiver Höhenmeter : 108 m
  • Maximaler negativer Höhenmeter : -55 m
Schließen