Tempel des Janus ©celine Bacconnet (14)Tempel des Janus ©celine Bacconnet (14)
©Tempel des Janus ©celine Bacconnet (14)
Unverzichtbar

Gallo‑römische Zitadelle

Druckentlastung

.

Eine der größten Städte im römischen Gallien

.
 

Ursprünglich wurde die gesamte Stadt von den Römern als „Augustodunum“ gegründet, als Schwester und Nachahmerin Roms zu Beginn der Herrschaft des Kaisers Augustus. Später wurde die Stadt zur gallo-römischen Hauptstadt der Eduer und ersetzte Bibracte.

Wir beginnen mit

Die Stadtmauern von Autun

Als Augustodunum im 1. Jahrhundert v. Chr. gegründet wurde, erhielt die Stadt eine 6 km lange Ehrenmauer mit 4 Toren, von denen heute noch zwei erhalten sind. Der am besten erhaltene Teil befindet sich am Boulevard Mac-Mahon.

Mehr erfahren.

Das Unumgängliche

Das antike Theater in Autun

Errichtet um 70 n. Chr. und im Osten der antiken Stadt gelegen, war er für dramatische Aufführungen bestimmt. Mit einem Durchmesser von 148 m erscheint es als das größte der römischen Welt und bot 20.000 Zuschauern Platz. Das Theater wurde im klassischen Stil errichtet, wobei die Zuschauerränge in drei halbkreisförmigen Reihen angeordnet waren, die von Treppen durchschnitten wurden. Eine imposante Mauer schloss das Theater hinter der Bühne ab, mit einer angenommenen Höhe von 30 Metern.

.

Weitere Informationen

.

Gehen Sie durch die Tore von Arroux und Saint-André

Das Arroux-Tor, das zur gleichen Zeit wie die Stadtmauer errichtet wurde, markierte den nördlichen Eingang zur Stadt.
.
Die Porte de Saint-André hingegen ist der östliche Eingang zur Stadt Augustodunum.

.

Arroux-Tor Saint-André-Tor

.

Am Ortsausgang von Autun

Der sogenannte "Janustempel"

Am Stadtrand von Autun liegt dieser mysteriöse Tempel, der wahrscheinlich unter der Herrschaft von Augustus erbaut wurde. Es handelt sich um ein typisch gallo-römisches Gebäude, das nach dem Vorbild der gallischen Holztempel errichtet wurde, jedoch mit rein römischen Techniken und Materialien. Niemand, nicht einmal Wissenschaftler, kannte die genaue Funktion dieses Tempels oder die Gottheit, die darin gefeiert wurde.

.

Weitere Informationen

.

 

.

Entdecken Sie weitere gallorömische Nuggets