Siehe Fotos (4)

Pierre de Couhard

Hervorragendes ziviles Gebäude, Ohne Klassifizierung, Antike (6. Jhd. vor bis 4. Jhd. nach Christi Geburt), Galloromanik (Jahr 50 vor bis 4. Jhd. nach Christi Geburt) Um Autun
Kostenlos
  • Grabmonument auf dem Gipfel einer gallorömischen Nekropole. Der Pierre de Couhard wurde im 1.

  • Die Pyramide von Couhard ist ein antikes Monument, das sich in der Nähe der alten Nekropole "Champ des Urnes" erhebt. Die Pyramide, die die Stadt Autun überragt, wurde wahrscheinlich im 1. Jahrhundert n. Chr. erbaut. Das Monument besteht aus den Überresten einer Pyramide mit quadratischer Grundfläche, die eine Seitenlänge von 10,50 m und eine Höhe von 22,65 m hatte. Das Monument enthält keine Innenkammer. Die Pyramide stand in einer der großen Nekropolen der römischen Stadt Augustodunum, dem...
    Die Pyramide von Couhard ist ein antikes Monument, das sich in der Nähe der alten Nekropole "Champ des Urnes" erhebt. Die Pyramide, die die Stadt Autun überragt, wurde wahrscheinlich im 1. Jahrhundert n. Chr. erbaut. Das Monument besteht aus den Überresten einer Pyramide mit quadratischer Grundfläche, die eine Seitenlänge von 10,50 m und eine Höhe von 22,65 m hatte. Das Monument enthält keine Innenkammer. Die Pyramide stand in einer der großen Nekropolen der römischen Stadt Augustodunum, dem antiken Autun: Die Friedhöfe aller römischen Städte befanden sich immer außerhalb der Stadtmauern. Die Pyramide von Couhard, deren Interpretation zu zahlreichen Kontroversen geführt hat, war daher höchstwahrscheinlich ein Grabmonument: ein Grab, das die Überreste eines Verstorbenen bedeckte, oder ein Kenotaph, der sein Andenken feierte.
Service
  • Ausstattungen
    • Picknickplatz
    • Parken
  • Preise
  • Gratis
Öffnungen
Öffnungszeiten
  • Das ganze Jahr über 2024
Schließen