Siehe Fotos (3)

La pierre qui croule

Um Uchon
Kostenlos
  • Diese riesigen Granitmassen schwanken auch heute noch zwischen Legenden und wissenschaftlichen Beweisen. Der 47 Tonnen schwere "große Stein" bleibt...

  • Diese riesigen Granitmassen schwanken auch heute noch zwischen Legenden und wissenschaftlichen Beweisen. Der 47 Tonnen schwere "dicke Stein" ist immer noch ein Mysterium, das jeder zu "kollabieren" versucht. Mitte des 19. Jahrhunderts erregte der "Pierre qui croule" Neugier, Mysterien und Unterhaltung. Für die Einwohner war dieser Stein etwas Übernatürliches. Er wurde wie ein Orakel befragt, und sie hatten ihn schließlich zu einem Fachrichter für eheliche Treue gemacht. Es heißt, dass...
    Diese riesigen Granitmassen schwanken auch heute noch zwischen Legenden und wissenschaftlichen Beweisen. Der 47 Tonnen schwere "dicke Stein" ist immer noch ein Mysterium, das jeder zu "kollabieren" versucht. Mitte des 19. Jahrhunderts erregte der "Pierre qui croule" Neugier, Mysterien und Unterhaltung. Für die Einwohner war dieser Stein etwas Übernatürliches. Er wurde wie ein Orakel befragt, und sie hatten ihn schließlich zu einem Fachrichter für eheliche Treue gemacht. Es heißt, dass eifersüchtige Ehemänner ihre Frauen zu dem Stein brachten, sie den Stein berühren ließen und ihn so in Bewegung setzten. Die Anzahl der Bewegungen gab dem Ehemann, der die Treue seiner Frau in Frage stellte, ohne Fehler die Möglichkeit, Glück oder Ungnade zu erlangen. Da sie des Unglücks, das der Stein verursachen konnte, überdrüssig waren, versuchten junge Männer 1869, ihn zu bewegen. Es gelang ihnen jedoch nur, ihn ein paar Zentimeter zu verschieben. Doch nun ist der Stein völlig unbeweglich und das Orakel reagiert nicht mehr.
Service
  • Ausstattungen
    • Parken
  • Preise
  • Gratis
Öffnungen
Öffnungszeiten
  • Das ganze Jahr über 2024
Schließen