img-name-mising

Eglise Saint-Gervais et Saint-Prothais

Religiöses Erbe, Klassifiziertes oder eingeschriebenes Kulturdenkmal (CNMHS), Gotik (12. - 14. Jhd.), Romanik (11. - 12. Jhd.) Um Saint-Gervais-sur-Couches
  • Kirche Saint-Gervais und Saint Prothais in Saint-Gervais-sur-Couches (13. Jh., am 2. Juni 1911 unter Denkmalschutz gestellt): Altaraufsatz aus dem 15. Jh. und Statuen aus dem 15. Die sehr alte Kirche ist aufgrund ihrer Architektur bemerkenswert, die eine intime Mischung aus gotischen und romanischen Elementen darstellt.
    Sie befindet sich auf einem Platz, der im Norden von Linden beschattet wird, die ein Gedenkkreuz umgeben, und im Süden einen kleinen Garten mit einfachen Pflanzen und die...
    Kirche Saint-Gervais und Saint Prothais in Saint-Gervais-sur-Couches (13. Jh., am 2. Juni 1911 unter Denkmalschutz gestellt): Altaraufsatz aus dem 15. Jh. und Statuen aus dem 15. Die sehr alte Kirche ist aufgrund ihrer Architektur bemerkenswert, die eine intime Mischung aus gotischen und romanischen Elementen darstellt.
    Sie befindet sich auf einem Platz, der im Norden von Linden beschattet wird, die ein Gedenkkreuz umgeben, und im Süden einen kleinen Garten mit einfachen Pflanzen und die Überreste des alten Friedhofs (Kreuze und Gräber) sowie ein Waschhaus und einen Friedensbaum (Linde) aufweist. Es ist ein friedlicher Ort, der zur Besinnung einlädt.
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
  • Dokumentation
Service
  • Ausstattungen
    • Parken
  • Preise
  • Gratis