Siehe Fotos (24)

Château d'Epiry

Schlösser und Verteidigungsanlagen, Treibhaus und Orangerie, Teiche, Vergnügungspark, Klassifiziertes oder eingeschriebenes Kulturdenkmal (CNMHS), Blumengarten, Burg, Schloss, Barock, Klassik (17. - 18. Jhd.), Gotik (12. - 14. Jhd.), Mittelalter, Renaissance (16. - 17. Jhd.), 19. Jahrhundert Um Saint-Émiland
6 Volle Preis
  • Das Schloss Epiry, das aus dem Mittelalter seine vier Rundtürme bewahrt hat, überrascht durch seine Lage am Hang.

  • Zwei steinerne Löwen bewachen das Tor, dem eine Brücke vorgelagert ist. Vier Rundtürme (14. Jh.) schützen das Hauptgebäude (15., 18. Jh.), das an der Hoffassade von Sprossenfenstern durchbrochen wird, die im Gegensatz zu den zahlreichen Öffnungen an der Außenfassade stehen. Der satirische Edelmann Roger de Rabutin (Histoire amoureuse des Gaules), ein Cousin von Madame de Sévigné, wurde hier 1618 geboren.
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
  • Angenommene Kundschaften
    • Einzelpersonen
    • Gruppen
Service
  • Ausstattungen
    • Parken
    • Toiletten
Preise
Zahlungsart
  • Bank- und Postschecks
  • Bargeld
  • Preise
  • Kinderpreis
    2 €
  • Studentenpreis
    4 €
  • Gruppentarif
    10 €
  • Normalpreis für Erwachsene
    6 €
Öffnungen
  • vom 13. April 2024
    bis zum 21. April 2024
  • der 1. Mai 2024
  • vom 8. Mai 2024
    bis zum 12. Mai 2024
  • vom 18. Mai 2024
    bis zum 20. Mai 2024
  • vom 15. Juni 2024
    bis zum 16. Juni 2024
  • vom 1. Juli 2024
    bis zum 12. Juli 2024
  • vom 26. August 2024
    bis zum 22. September 2024
  • Montag
    13:00 - 19:00
  • Dienstag
    13:00 - 19:00
  • Mittwoch
    13:00 - 19:00
  • Donnerstag
    13:00 - 19:00
  • Freitag
    13:00 - 19:00
  • Samstag
    13:00 - 19:00
  • Sonntag
    13:00 - 19:00
  • Geöffnet
  • Geöffnet
  • Geöffnet
  • Geöffnet
  • Geöffnet
  • Geöffnet
Schließen