Siehe Fotos (14)

Hospices de Beaune - Musée de l'Hôtel-Dieu

Museum, Privates Museum, Religiöse Kunst, Schönen Künste, Geschichte, Gesundheit, Wein und Weinberg, Gotik (12. - 14. Jhd.) Um Beaune
  • Freier Besuch des Entdeckungsparcours des RDC des Museums des Hôtel-Dieu von Beaune mit einem Audioguide

  • Diese bemerkenswert gut erhaltene Kulturstätte, die sich im Besitz der Hospices Civils de Beaune befindet, wurde 1443 dank des Mäzenatentums von Nicolas Rolin, Kanzler des Herzogs von Burgund, und seiner letzten Ehefrau Guigone de Salins gegründet. Die als "Palast für die Armen" gedachte karitative Einrichtung blieb bis Anfang der 1970er Jahre in Betrieb, bevor am Rande des historischen Zentrums ein modernes Krankenhaus gebaut wurde, das den Entwicklungen in der Pflege besser gerecht...
    Diese bemerkenswert gut erhaltene Kulturstätte, die sich im Besitz der Hospices Civils de Beaune befindet, wurde 1443 dank des Mäzenatentums von Nicolas Rolin, Kanzler des Herzogs von Burgund, und seiner letzten Ehefrau Guigone de Salins gegründet. Die als "Palast für die Armen" gedachte karitative Einrichtung blieb bis Anfang der 1970er Jahre in Betrieb, bevor am Rande des historischen Zentrums ein modernes Krankenhaus gebaut wurde, das den Entwicklungen in der Pflege besser gerecht wurde.

    Freie Besichtigung mit Audioguide - 10 Sprachen für Erwachsene und 4 Sprachen für Kinder verfügbar. Audiodeskription in F und GB
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
  • Dokumentation
Service
  • Aktivitäten
    • Veranstaltungen zu besonderen Themen
    • Tagungen
    • Vorübergehende Ausstellungen
  • Ausstattungen
    • Toiletten
  • Dienstleistungen
    • Geschäft
    • Saalmiete
Preise
Zahlungsart
  • Kreditkarte
  • Bank- und Postschecks
  • Chèques Vacances
  • Bargeld
  • Eurocard - Mastercard
  • Überweisung
  • Visa
  • Preise
  • Gratis
Schließen