Siehe Fotos (4)

Chemins de Fer du Creusot - Locomotive 241 P 17

Industriestätte, Industriestandort, Klassifiziertes oder eingeschriebenes Kulturdenkmal (CNMHS), Eisen-, Blech- und Metallwaren, Metallindustrie/Kunstschmiedehandwerk, Transportwesen Um Le Creusot
  • Dampflokomotive, die zwischen 1949 und 1950 in Le Creusot hergestellt wurde. Fahrten am 20. April, 18. Mai, 22. Juni, 25. August, 14-15. September ...

  • Die unter Denkmalschutz stehende Dampflokomotive 241 P 17 ist die imposanteste Dampflokomotive Europas. Sie wurde zwischen 1949 und 1950 von den Etablissements Schneider in Le Creusot gebaut. Nachdem sie 13 Jahre lang von Freiwilligen der Chemins de Fer du Creusot mit viel Leidenschaft restauriert worden war, wurde die Lokomotive 2006 wieder in Betrieb genommen.

    Besichtigung der Lokomotive für Gruppen nach Vereinbarung.
    Besichtigungen sind auch an Wochenenden während Arbeitssitzungen...
    Die unter Denkmalschutz stehende Dampflokomotive 241 P 17 ist die imposanteste Dampflokomotive Europas. Sie wurde zwischen 1949 und 1950 von den Etablissements Schneider in Le Creusot gebaut. Nachdem sie 13 Jahre lang von Freiwilligen der Chemins de Fer du Creusot mit viel Leidenschaft restauriert worden war, wurde die Lokomotive 2006 wieder in Betrieb genommen.

    Besichtigung der Lokomotive für Gruppen nach Vereinbarung.
    Besichtigungen sind auch an Wochenenden während Arbeitssitzungen möglich, Informationen per E-Mail.

    Die Lokomotive 241 P 17 wird im Jahr 2024 auf sechs geplanten Fahrten eingesetzt: 20. April, 18. Mai, 22. Juni, 25. August, 14-15. September und 4-7. Oktober 2024 (Programmänderungen vorbehalten).
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
Service
  • Ausstattungen
    • Bar
    • Restaurant
  • Dienstleistungen
    • Boutique
Preise
Zahlungsart
  • Kreditkarte
  • Kreditkarten
  • Bank- und Postschecks
  • Chèques Vacances
  • Bargeld
  • Eurocard - Mastercard
  • Paypal
  • Überweisung
  • Visa
Schließen