ADT_002024

A VTT sur la GTMC, entre Autun et La Tagnière

MOUNTAIN-BIKE Um Autun
40.7 km
MOUNTAIN-BIKE
4Uhr 15min
Herausfordernd
  • Egal, ob man in die eine oder andere Richtung startet, diese GTMC-Variante zwischen Autun und La Tagnière verspricht eine sportliche Strecke auf angenehmen Wegen mit schönen Landschaften, die es in Autunois-Morvan zu entdecken gibt. Man trifft natürlich auf Autun mit seiner prächtigen Kathedrale und den gallo-römischen Überresten, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Der Plan d'eau du Vallon, von dem aus die GTMC startet, ist perfekt für einen Moment der Entspannung und des Faulenzens,...
    Egal, ob man in die eine oder andere Richtung startet, diese GTMC-Variante zwischen Autun und La Tagnière verspricht eine sportliche Strecke auf angenehmen Wegen mit schönen Landschaften, die es in Autunois-Morvan zu entdecken gibt. Man trifft natürlich auf Autun mit seiner prächtigen Kathedrale und den gallo-römischen Überresten, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Der Plan d'eau du Vallon, von dem aus die GTMC startet, ist perfekt für einen Moment der Entspannung und des Faulenzens, bevor Sie sich auf das Abenteuer einlassen. Auf der Strecke gilt es, die Berge des Autunois wie Tronchet oder Montet zu erklimmen, wo einem natürlich die Augen übergehen, da die Landschaften so beeindruckend sind. Zwischen den Wäldern erblickt man Mesvres, ein typisches Dorf voller Charme, in dem man einen kleinen Halt einlegen und sich stärken kann. Ein weiterer denkwürdiger Halt ist das Signal von Uchon, das auch als "Perle des Morvan" bekannt ist und mit seinen einzigartigen Granitfelsen verzaubert. In La Tagnière, einem weiteren malerischen Dorf in der Gegend, kann man die beiden beeindruckenden Schlösser bewundern. Die ehemalige Festung Trélague, deren quadratischer Bergfried noch zu sehen ist, befindet sich in Privatbesitz, erlaubt jedoch den Besuch ihres Parks. Das Schloss Champignolle hingegen kann nicht besichtigt werden, aber ein Blick genügt, um einen Blick auf seinen bemerkenswerten Garten und seine als historisches Monument klassifizierte Fassade zu erhaschen. Ein echtes Abenteuer mit vielen Sehenswürdigkeiten!
1163 Meter Höhenunterschied
  • Maximale Höhe : 669 m
  • Minimale Höhe : 264 m
  • Totaler positiver Höhenmeter : 1163 m
  • Totaler negativer Höhenmeter : -1142 m
  • Maximaler positiver Höhenmeter : 302 m
  • Maximaler negativer Höhenmeter : -205 m
Schließen