img-name-mising

Vavuni Kulam

Kunst und Spektakel, Theater, Theater Um Beaune
  • Vavuni Kulam
    Advaïta L Cie Sarath Amarasingam
    Tanz

  • In Vavuni Kulam, einer autobiographischen Choreographie, die Sprachen aus den Bereichen des Tanzes, der Musik und der Musik verwendet, wird die Geschichte von Vavuni Kulam erzählt.
    zeitgenössischen, tamilischen und Hip-Hop-Tänzen kombiniert, folgt man der Identitätssuche der Figur Ganesh.
    Er zerlegt seine doppelte Kultur, die Widersprüche, die Zerrissenheit und die Unbequemlichkeiten, die sich daraus ergeben, aber auch
    die Suche nach einer Sprache, die in der Lage ist, diese hybride...
    In Vavuni Kulam, einer autobiographischen Choreographie, die Sprachen aus den Bereichen des Tanzes, der Musik und der Musik verwendet, wird die Geschichte von Vavuni Kulam erzählt.
    zeitgenössischen, tamilischen und Hip-Hop-Tänzen kombiniert, folgt man der Identitätssuche der Figur Ganesh.
    Er zerlegt seine doppelte Kultur, die Widersprüche, die Zerrissenheit und die Unbequemlichkeiten, die sich daraus ergeben, aber auch
    die Suche nach einer Sprache, die in der Lage ist, diese hybride Identität zu übersetzen.
    Sarath Amarasingam ergreift das Wort, zwischen Fiktion und Realität, und lädt uns ein, an seinem Weg teilzunehmen und einen getanzten Versuch der Resilienz zu unternehmen.
    Konzept, Choreografie und Interpretation Sarath Amarasingam, Musik und Musiker Jean-Noël Françoise, Lichtgestaltung Christophe Forey, Choreografie-Assistentin Lulla Chourlin, Dramaturgie Jalie Barcilon, Bühnenbild Laura Reboul, Außenansicht Nathalie Pernette
  • Gesprochene Sprachen
Preise
Zahlungsart
  • Kreditkarte
  • Bank- und Postschecks
  • Chèques Vacances
  • Bargeld
  • Preise
  • Normalpreis
    Von 10 € bis zu 20 €
  • Tarif für Jugendliche
    Von 9 € bis zu 11 €
Zeitplan
Zeitplan
  • der 31. Januar 2023 Um 20:00