Couv FB9

Scènes en campagne dans les tours et donjons 2024

Musik, Dinnershow, Theater, Führung Um Chissey-en-Morvan
Kostenlos
  • 18h und 20h
    Entdeckung der Stätte

    18h45
    Porträts der Meinen


    20h30
    Der Barnum-Effekt

  • Vom 5. Juni bis zum 2. Juli 2024 zieht das Departement Saône-et-Loire in die Dörfer und bietet zehn Abende in allen Ecken des Departements Saône-et-Loire, die Kulturerbe und Kultur im ländlichen Raum miteinander verbinden. Nach der Tournee durch Waschhäuser, Öfen, Schmieden und Ziegeleien in verschiedenen Gemeinden des Departements lädt Sie Scènes en campagne in die Türme und Kerker des Mittelalters ein! Tänze, Gesang, Musik, Mentalismus, Theater und Zirkus der Kunstszene des Departements...
    Vom 5. Juni bis zum 2. Juli 2024 zieht das Departement Saône-et-Loire in die Dörfer und bietet zehn Abende in allen Ecken des Departements Saône-et-Loire, die Kulturerbe und Kultur im ländlichen Raum miteinander verbinden. Nach der Tournee durch Waschhäuser, Öfen, Schmieden und Ziegeleien in verschiedenen Gemeinden des Departements lädt Sie Scènes en campagne in die Türme und Kerker des Mittelalters ein! Tänze, Gesang, Musik, Mentalismus, Theater und Zirkus der Kunstszene des Departements werden die Abende dieses Frühsommers beleben, und zwar in mittelalterlichen Stätten, die es zu entdecken gilt!

    Der Bau des Haupthauses geht auf die Mitte des 15. Jahrhunderts zurück. Jahrhundert zurück. Das Schloss wurde im Laufe der Jahrhunderte umgebaut, behielt jedoch sein mittelalterliches Aussehen. Im Schloss sind ein quadratischer Turm, drei Rundtürme, ein Hauptgebäude und ein langes Nebengebäude, das im 19. Jahrhundert eingerichtet wurde, erhalten geblieben. Ein Park mit Bäumen umgibt das Ensemble.

    Um 18 Uhr und 20 Uhr: Entdeckung der Anlage durch den Verein "la Vallée du Ternin" und das Centre de castellologie de Bourgogne (CeCaB).

    Um 18.45 Uhr: Portraits des miens - Sidonie Dubosc. Gesang und Musik.
    Die Erzählung einer jungen Frau inmitten der Umwälzungen auf der Erde. Allein auf der Bühne mit ihrem Daumenklavier und ihrer hoffnungsvollen Stimme lädt sie die Schönheiten, die Liebe und die kleinen Dinge, die am Leben erhalten, zu sich ein. In ihren Händen lädt Sie der klingende Holzkreis in den Kreis der Familien des Herzens ein, in den Kreis des Wiedersehens und der Versöhnung, der kindlichen Freuden und der ewigen Zärtlichkeit.

    Um 20.30 Uhr: L'Effet barnum - Compagnie Pièces et Main-d'œuvre. Theater zum Mitmachen. Dauer: 1 Stunde. Ab 12 Jahren.
    In einer Stunde mit der Uhr in der Hand (denn Zeit ist Geld) werden Ihnen Stéphane und Karine, unsere beiden Reiseleiter, in aller Freundlichkeit das Rezept für Gelassenheit' und das in unseren modernen Gesellschaften so beliebte Glück verraten. Kommen Sie mit Zen. Kluge Ratschläge, zertifizierte praktische Übungen und authentische Erfahrungsberichte werden aufeinander folgen, um ein einziges Ziel zu erreichen: zusammen sein, sich wohlfühlen und herrlich über unserem tristen Alltag schweben. Es sei denn, der Bandwurm des Zweifels befällt die Eingeweide unserer Gewissheiten...
  • Preise
  • Kostenlos
Zeitplan
Zeitplan
  • der 1. Juli 2024 Um 18:00
Schließen