img-name-mising

Melissa Laveaux, Mama Forgot Her Name Was Miracle

Musik, Musik, Konzert Um Le Creusot
  • Eine völlig neue Mythologie. Alternativ, modern, subversiv.

  • Eine völlig neue Mythologie. Alternativ, modern, subversiv.

    Die aus Haiti stammende Sängerin, Autorin, Komponistin und Gitarristin Mélissa Laveaux ist ebenso talentiert wie abenteuerlustig und verfügt über eine ebenso leuchtende wie betörende Stimme. Sie erkundet ein vibrierendes, sich ständig erweiterndes musikalisches Feld, das von Folk über Pop bis hin zu Elektro und haitianischer Musik reicht.

    Eine Kette aus elektrischen Amuletten, die von einer rhythmischen Konversation zwischen der...
    Eine völlig neue Mythologie. Alternativ, modern, subversiv.

    Die aus Haiti stammende Sängerin, Autorin, Komponistin und Gitarristin Mélissa Laveaux ist ebenso talentiert wie abenteuerlustig und verfügt über eine ebenso leuchtende wie betörende Stimme. Sie erkundet ein vibrierendes, sich ständig erweiterndes musikalisches Feld, das von Folk über Pop bis hin zu Elektro und haitianischer Musik reicht.

    Eine Kette aus elektrischen Amuletten, die von einer rhythmischen Konversation zwischen der Karibik und Westafrika getragen wird, sagt ihr letztes Album Mama Forgot Her Name Was Miracle dann: "Wagen wir es zu leben! Heftig, frei und flamboyant.e.s! #subjectivation." Und Mélissa Laveaux, begleitet von ihren Musikern, erhellt die Bühne und reißt die Säle mit!
  • Angenommene Kundschaften
    • Einzelpersonen
    • Gruppen
Preise
Zahlungsart
  • Kreditkarte
  • Kreditkarten
  • Bank- und Postschecks
  • Chèques Vacances
  • Bargeld
  • Preise
  • Grundpreis
    22 €
  • Ermäßigter Satz
    12 €
Zeitplan
Zeitplan
  • der 7. Januar 2023 von 20:00 bis 21:20