Cours d'histoire : Femmes artistes, entre ombre et lumière

Cours d'Histoire de l'Art : Femmes artistes, entre ombre et lumière

Lebenskunst, Kunst und Spektakel, Kultur und Tradition, Geschichte, Andere kulturell Thema, Kinder, Austellung, Kurse / Workshop Um Beaune
  • Besuchen Sie einen Kurs in Kunstgeschichte über die Stellung der Frau in den Beaux-Arts-Institutionen.

  • Wie wurzelt die Kunstgeschichte der Frauen in einem Milieu, das hauptsächlich von Männern dominiert wird?
    Diese Frauen mit ihren bewegten Lebensläufen, die stark kritisiert, in den Kunstinstitutionen abgelehnt und auf bestimmte Genres beschränkt werden, finden mehr oder weniger spät Anerkennung. Während sich einige bereits zu Lebzeiten einen Namen machen konnten, wurden andere erst viele Jahre nach ihrem Tod ins Licht der Öffentlichkeit gerückt. Heute werden diese Künstlerinnen immer...
    Wie wurzelt die Kunstgeschichte der Frauen in einem Milieu, das hauptsächlich von Männern dominiert wird?
    Diese Frauen mit ihren bewegten Lebensläufen, die stark kritisiert, in den Kunstinstitutionen abgelehnt und auf bestimmte Genres beschränkt werden, finden mehr oder weniger spät Anerkennung. Während sich einige bereits zu Lebzeiten einen Namen machen konnten, wurden andere erst viele Jahre nach ihrem Tod ins Licht der Öffentlichkeit gerückt. Heute werden diese Künstlerinnen immer sichtbarer und verdienen sich endlich ihren Platz in der Kunstwelt (wieder).
    Das Porträt der Madame Grassini (Marie-Guilhelmine Benoist) aus dem Musée des Beaux-Arts de Beaune steht ebenso im Mittelpunkt wie bedeutende Werke aus anderen Museen wie Judith und Holofernes (Artemisia Gentileschi), La Paix ramenant l'abondance (Elisabeth Vigée-Le Brun) und The Large Figure Paintings (Hilma af Klint).
  • Gesprochene Sprachen
  • Angenommene Kundschaften
    • Einzelpersonen
    • Gruppen
Preise
Zahlungsart
  • Kreditkarte
  • Kreditkarten
  • Bank- und Postschecks
  • Chèques Vacances
  • Bargeld
  • Eurocard - Mastercard
  • Visa
Zeitplan
Zeitplan
  • der 8. August 2024 von 18:00 bis 19:00
Schließen