lynx-8055805_1280

Conférence - Le Lynx, ce discret voisin.

Musse, Nachhaltige Entwicklung, Tiere, Biodiversität, Nachhaltige Entwicklung, Mykologie, Projektion Um Autun
  • Konferenz unter der Leitung von Antoine REZER, Luchsbeauftragter bei der SFEPM, in Zusammenarbeit mit der SHNA-OFAB.

  • Dieser Nachbar ist beeindruckend unauffällig und macht kaum von sich reden. Es bedarf schon der List von Naturforschern, die Fotofallen aufstellen, oder der Geduld von Tierfotografen, um ihn zu erspähen und seine Anwesenheit zu dokumentieren. Aber wer ist er? Ist er gefährlich? Hat er einen Platz in unserem Gebiet? Was tun, wenn man ihm begegnet? Wie kann man die Entwicklung der Populationen dieser Tiere verfolgen, wenn man sie nicht sieht? Was nützt es, den Luchs zu studieren?
    Im Rahmen...
    Dieser Nachbar ist beeindruckend unauffällig und macht kaum von sich reden. Es bedarf schon der List von Naturforschern, die Fotofallen aufstellen, oder der Geduld von Tierfotografen, um ihn zu erspähen und seine Anwesenheit zu dokumentieren. Aber wer ist er? Ist er gefährlich? Hat er einen Platz in unserem Gebiet? Was tun, wenn man ihm begegnet? Wie kann man die Entwicklung der Populationen dieser Tiere verfolgen, wenn man sie nicht sieht? Was nützt es, den Luchs zu studieren?
    Im Rahmen des Internationalen Tags des Luchses (International Lynx Day) können Sie ihn entdecken, mehr darüber erfahren und all Ihre Fragen an Antoine REZER, Luchsbeauftragter der SFEPM, der französischen Gesellschaft für die Erforschung und den Schutz von Säugetieren, stellen. Die Konferenz wurde in Zusammenarbeit mit der SHNA-OFAB organisiert.
  • Gesprochene Sprachen
  • Preise
  • Andere Preise
    Kostenlos
Zeitplan
Zeitplan
  • der 20. Juni 2024 Um 20:30
Schließen