Museen

Die Museen des Autunois bieten viele Möglichkeiten für Besichtigungen für Gross und Klein, aber auch für Liebhaber von Kunst, Geschichte, Wissenschaft oder Traditionen. 

Anost

Musée des Galvachers

Illustrationen, Zeugnisse und Rekonstruktionen des Wanderlebens der Galvachers (Ochsentreiber und Fuhrleute aus dem 19. Jahrhundert), die bekannt waren für ihre Geschicklichkeit und Handfertigkeit beim Führen von Zugochsen. Ihre Abreise und Rückkehr wurde jedes Mal mit einem Fest gefeiert und bestimmte das Leben der Dörfer.

Praktische Informationen

Place de la Mairie in Anost

Breite: 47.077646
Länge: 4.098937

Tel.: +33 (0)3 85 82 73 26 - mail : mairie@anost.com
Siehe Webseite von Anost.
Das Dorf ist "Station Verte" eingestuft.

Zeiten und Preise

Juni-September: Samstag - Sonntag 14 – 18 Uhr
Juli - August: Täglich (ausser Dienstag) 14 – 18 Uhr

Erwachsene: 2 € ; <12 Jahre: 1,50 € ; <6 Jahre: kostenlos

Saint-Léger-sous-Beuvray

Museum von Bibracte

Das Museum bietet einen Ansatz zur archäologischen Schritt und der keltischen Zivilisation. Audiovisuelle Medien, Modelle, Rekonstruktionen der inländischen Lebensräumen und Werkstätten, Objekte, durch Audio-Guides (F, GB, D, NL) entdecken.

Praktische Informationen

Mont Beuvray - Saint-Léger-sous-Beuvray

Breite: 46.932345
Länge: 4.047897

Tel. : +33 (0)3 85 86 52 35
Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Museums Bibracte

Zeiten und Preise

Vom 11. März bis 12. November, 2017: täglich von 10 - 18 Uhr (bis 19 Uhr von 1/07 bis 31/08). Öffnen bis 22 Uhr mittwochs von 1/07 bis 31/08. 

  • Der Eintritt zum Museum: Vollpreis € 7,50; ermässigt: 5,50 €; kostenlose <12 Jahre mit Familie 
  • Archäologie-Workshop: 6,50 €, 5 € von der 2. Pers. 
  • Passport: Führung durch die archäologische Stätte + Museumseintritt: Vollpreis: 12 €; ermässigt: 10 € 
  • Passport Wandern: Wandertour + Museumseintritt: Vollpreis € 15; ermässigter Preis: 12 € 
  • Gallischen Tag: Eingang des Museums, Mittagessen in der Restaurant "Der Kessel", Führung durch die archäologische Stätte: Vollpreis € 27; ermässigten (für <12 Jahre): 12.50 € 

Tickets erhalten Sie beim Fremdenverkehrsamt in Autun.

Autun

Museum Lapidaire

Im frühen 12. Jahrhundert beherbergten das Krankenhaus Saint-Nicolas und Saint-Elie eine Kapelle. Sie wurde 1668 stillgelegt. Diese Kapelle wurde ab 1861 ein Museum. Es beherbergt Ausstellungsstücke römischer und mittelalterlicher Architektur.

Ausstellung über die Arbeit der Architekturstudenten der Challiot Schule vom 29. Juni bis Oktober.

Praktische Informationen

Tel.: +33 (0)3 85 52 27 23

10 Rue Saint-Nicolas in Autun

Breite: 46.95559
Länge: 4.300196

Zeiten und Preise

1.04. – 31.10.: 14 Uhr bis 18 Uhr (ausser dienstags und samstags und am 01.05. und 14.07.)
Jährliche Schließung 15-28 inklusive

Kostenlos

Autun

Museum Rolin

Das Museum Rolin, das im Geburtshaus (15. Jahrhundert) von Nicolas Rolin (Kanzler der burgundischen Herzöge, Gründer der „Hospices de Beaune“) errichtet wurde, beherbergt umfassende und abwechslungsreiche Sammlung. 
Die archäologischen Sammlungen zeugen von der galloromanischen Vergangenheit von Autun: Mosaike griechischer Autoren, Mosaik von „Bellérophon et la chimère“, Paradenhelme, Helme aus Bronze…
Man kann dort auch Werke aus dem Mittelalter bestaunen: Eva (Skulptur aus dem 12. Jahrhundert), Geburt des Meisters von Moulin (Gemälde aus dem 15. Jahrhundert), Jungfrau von Autun (polychromer Stein aus dem 15. Jahrhundert).
Das Museum umfasst auch das Vermächtnis wichtiger Gemälde aus dem 17.-20. Jahrhundert (Brugel, Le Nain, Cibot, Vernet, Charlot, Denis, Dubuffet, Miro, Ubac, Alechinski...)

Ebenfalls zu bestaunen ist der Film „Révélation, le grand portail d'Autun“ in 3D  Dieser Film zeigt die Einzelheiten des Tympanon „Jüngstes Gericht“ der Kathedrale Saint-Lazare (12. Jahrhundert): er liefert den Besuchern die Leseschlüssel, um den Tympanon, seine Entstehung, seine Umsetzung, die beteiligten Personen und ihre Aufgabe zu verstehen. Der Besucher begibt sich auf eine beispiellose Reise ins Herz der Kathedrale Saint-Lazare.

Ihre Aufmerksamkeit !

3D-Film wird im Museum bis zum 5. Juni gezeigt werden. Es wird wieder in dem neuen Raum sichtbar sein, "Espace Gislebertus - Destination Autun" von seiner Öffnung.
Von 12. bis 22. June, Romanische Hallen geschlossen und Eva Skulptur wird nicht sichtbar sein werden.

Sehen Sie den Film Trailer von "Offenbarung" Film ohne Kommentar 1 min 24:

 

Praktische Informationen

5 Rue des Bancs in Autun

Breite: 46.94555
Länge: 4.299286

Tel.: +33 (0)3 85 52 09 76

Zeiten und Preise

Prüfen Sie die Öffnungszeiten und Preise durch den Besuch die Website der Stadt Autun.

Während der Hochsaison (vom 23. Juni bis 15. Oktober 2017): täglich geöffnet von 10:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 18:00, am Dienstag geschlossen;
Von 6. Februar - 31. März und vom 16. Oktober - 30. November : geöffnet täglich von 10 Uhr bis 12 Uhr und von 14 Uhr bis 17 Uhr, außer Dienstag, Sonntag von 14 Uhr bis 17 Uhr
Von 1. April - 22. JUNI : täglich von 09:30 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.30 Uhr bis 18 Uhr - Dienstags geschlossen.
Geschlossene Räume 15 Minuten vor.
Geschlossen vom 1. Dezember bis zum Urlaub Februar, 1. Mai, 14. Juli, 1 und 11 November.
Preise :
Von Mai bis Oktober : Vollpreis : 7.20 € / Reduzierten Preis : 4.60 €
Der Rest des Jahres: Vollpreis : 6.20 € / Reduzierten Preis : 3.60 €

Jeden ersten Sonntag im Monat kostenlos. (außer Juli , August, September)

Das Museum gehört zu dem Netzwerk "La clé des musées". Herunterladen die Broschüre Clé des musées (PDF - 768 Ko)

Autun

Naturkundemuseum Jacques de la Comble

Das Naturkundemuseum in Autun geht zurück auf den Beginn des 19. Jahrhunderts. Die Sammlungen, die von der Gesellschaft für Naturkunde zusammengetragen wurden und gegenwärtig Eigentum der Stadt Autun sind, sind von herausragender Qualität.

Das Museum verwaltet in seinem Bestand mehr als 800.000 Ausstellungsstücke:

  • Grossartige Sammlung von Vögeln, Eiern und Nestern von mehr als 10.000 Arten
  • Herbarien (300.000 gepresste Exponate)
  • Sammlungen von Insekten, Muscheln und zahlreichen Fossilien und Mineralien (300.000 Stücke), die die geologische Vergangenheit der Region vor Augen führen
  • Fossilienhaltige Ausstellungsstücke von Tieren und Pflanzen, die vor 300 Mio. Jahren in unserer Region gelebt haben.

Das Becken von Autun ist ein ist massgeblich (Stratotyp) in der Geschichte der Erde für eine Periode der Urzeit. Die in der Sammlung des Museums erhaltenen Fossilien zeugen von dieser Zeit.

Die Ausstellung „Les routes de l'énergie" lassen die Geschichte eines Industriezweigs wieder aufleben: Diese wurde organisiert rund um bituminöse Schiefer, die den Abbau von Ölschiefer ermöglichen, der gleichwertig ist mit Erdöl, Kohle und Urankalkglimmer, dem ersten Uranmineral Frankreichs.

Praktische Informationen

14 Rue Saint-Antoine in Autun

Breite: 46.947964
Länge: 4.301761

Tel.: +33 (0)3 85 52 09 15

Zeiten und Preise

Während der Februar Ferien : den 22., 23., 24., 25., 26. Februar und den 1., 2., und 3. März von 14.00 bis 17.00 Uhr. 

In Juli und August : von Mittwoch bis Sonntag (außer 14. Juli und dem 15. August) von 14:00 bis 17:30 Uhr

Preise:

  • 5.30€ den vollen Preis
  • 3.60€ reduzierten Preis

Prüfen Sie die Öffnungszeiten und Preise durch den Besuch die Website der Stadt Autun.
Jeden ersten Sonntag im Monat kostenlos.

Autun

Museum der Kindersoldaten

Dieses Museum, das im Lycée Militaire in Autun untergebracht ist, hält die Erinnerung an die Militärschulen und Lycées wach. Die Sammlungen, die von Spenden ehemaliger Kindersoldaten stammen, bestehen hauptsächlich aus Archiven, Fotos aus der Zeit und Uniformen.

Zu diesem Museum, das aus dem Willen ehemaliger Kindersoldaten entstanden ist, die erklären, dass Sie „eine Pflicht, einen Wunsch haben, die Erinnerung zu erhalten und Zeugnis abzulegen", gehört auch die Rekonstruktion eines Klassenzimmers und eines Schlafzimmers aus den 50er Jahren. In einem 30-minütigen Film wird den Besuchern die Geschichte der ehemaligen Kindersoldaten gezeigt.

Praktische Informationen

Lycée militaire - 3 Rue Gaston Joliet in Autun

Breite: 46.949756
Länge: 4.305741

Tel.: +33 (0)3 85 86 55 37
Email : 
Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Museums der Kindersoldaten

Zeiten und Preise

Montag-Freitag: 14 -17.30 Uhr
01-07 bis 16-09 : Dienstag-Freitag : 10 - 12 Uhr und 14 -17.30 Uhr, und Montag : 14 - 17:30 Uhr

Geschlossen: An Wochenenden und Feiertagen

Kostenlos

Anost

Maison du Patrimoine Oral

Das „Maison du Patrimoine Oral" ist ein Ort, an dem das mündlich überlieferte Erbe für künftige Generationen gesammelt, aufbewahrt und übergeben wird. Aber was genau ist das mündlich überlieferte Erbe? Es beschreibt die bildhafte Mundart, gezogene Akzente, das zum Teil gerollte „R", die traditionelle Musik und Gesänge, die Geschichten und Legenden, die sich die Alten früher am Kamin erzählten...

Praktische Informationen

Le Bourg in Anost

Breite: 47.077765
Länge: 4.099896

Tel.: +33 (0)3 85 82 77 00
Siehe die Webseite des Maison du Patrimoine Oral
Das Dorf ist "Station Verte" eingestuft.   

Zeiten und Preise

Von September bis Juni:  Mittwoch: 9:30 -12 Uhr und 14 -17 Uhr
Von Juli bis August von Mittwoch bis Sonntag: 14:30 -18:30 Uhr 

Geführte Besichtigung während der Schulferien: mercredi à 15h30

Öffnung für alle auch möglich nach Vereinbarung.
Tickets: Free
Animiert Besuchen nach Vereinbarung: 5 €, kostenlos für <12 Jahre

Epinac

Bergbaumuseum Glaswaren und Eisenbahn

Bergbau, Glasmacherei und Eisenbahnmuseum Unter dem Rathaus. Entdencken Sie die Prozesse des Kohlebildung, die Arbeitstechniken im Bergbau, das verwente Material sowie das soziale leben der Bergarbeiter. 

Praktische Informationen

Place Charles de Gaulle (accès derrière la mairie) à Epinac

Breite : 46.990704
Länge : 4.513608

Tel.: +33 (0)7 82 03 21 17

Zeiten und Preise

Besuch nach Vereinbarung

Epinac

Haus des Minderjährigen "Maison dite de la sœurotte"

Eine originalgetreue Rekonstruktion der typischen Gehäuse Minderjährigen.

Praktische Informationen

6, rue de Picardie 

Breite : 46.988617
Länge : 4.5309022
Tél. : +33 (0)3 85 82 01 76

Weitere Informationen auf der Website : la SPIE

Zeiten und Preise

Führung nach Vereinbarung

Autun

Museum der Berufe

Speziell für die "spezialisierte Berufe", in das "Musée des Compagnons du Tour de France des Devoirs Unis" finden Sie Geschichte, Legenden, Traditionen und Handwerke der Arbeiter .
Mehrere Meisterwerke sind zusammengeführt, es gibt Zeugnisse von Forschung, Schwierigkeiten und Perfektion, und da ist ein Schaufenster , die die Entwicklung in den verschiedenen Berufsgruppen zeigt.

Praktische Informationen

25 rue du Clos Jovet in Autun 

Breitengrad : 46.95742449
Länge : 4.302740693

Tel.: +33 (0)6 85 36 65 87 oder E-Mail : 

Besuchen Sie die Website in Bezug auf die Aktivitäten des Compagnonnage
Führungen sind auf Anfrage möglich. Boutique an der Unterkunft (Bargeld und Französisch Bankschecks). Zugänglich für Personen mit eingeschränkter Mobilität.

Zeiten und Preise

Öffnungstage : Der zweite Samstag im Monat von 09.30 bis 12.00 und von 13.30 bis 18.00 oder auf Reservierung.
Freier Eintritt